Home /

Neue politische Vorgaben für die Wirtschaft?

Viele Diskussionen beschäftigt die Frage, ob es neuer Regeln seitens der Politik bedürfe. Hier wird gern die Moralkeule geschwungen. Politik als moralische Instanz, die Rahmenbedingungen für ein gutes Miteinander entwickelt. Ich denke, wir haben entsprechende Regelungen und diese sind vollkommen ausreichend – wenn sie befolgt werden.
Anstatt immer neue Vorschriften und Gesetze zu [...]

[ Mehr ] 08.01.2010 | Keine Kommentare |

Im Schneckenhaus

Viele kennen diese Stimmung, „nichts hören und nichts sehen wollen, Decke über den Kopf und der Welt den Rücken zukehren. Alles ist zuviel…” Manche nennen so etwas Morgendepression. Andere sehen darin einen Teil des Lebens, das für jeden Hochs und Tiefs auf Lager hat. Medizin und Psychologie sprechen von Anzeichen einer möglichen Depression, einer Volkskrankheit [...]

[ Mehr ] 04.12.2009 | Keine Kommentare |

Animal Spirit

Die jüngsten Entwicklungen machen deutlich, dass die Ökonomie sich von den Annahmen perfekter Märkte verabschieden muss. Das nicht modellhafte Verhalten der Menschen prägt die Wirtschaft mehr als bisher angenommen. Das gelebte Miteinander von Raiffeisen zeigt, wie viel mehr eine Bank sein kann. Beziehungsqualität macht sich mehrfach bezahlt. Ein Plädoyer für weniger Finanzakrobatik und mehr Vertrauen [...]

[ Mehr ] 17.11.2009 | Keine Kommentare |

Miteinander.

Was dem Einzelnen nicht möglich ist, das vermögen Viele, das vermag eine Anzahl Bewohner einer Gemeinde oder eines Bezirks…”Angesichts der heutigen sehr großen Herausforderungen für Wirtschaft und Gesellschaft ist die Devise von Raiffeisen-Gründer Friedrich Wilhelm Raiffeisen aktuell wie zur Zeit der Gründung vor über 140 Jahren. Wir alle haben Nachbarn, Freunde und Bekannte, die nicht [...]

[ Mehr ] 17.10.2009 | Keine Kommentare |